Archivierte Beiträge

Unterstützung der Gesamtschul-Initiativen GEW Mitgliederversammlung in Holtorf – Vorstand komplett

Auf der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) standen neben turnusmäßigen Wahlen eine Diskussion über den Stand der Schulentwicklungsplanung im Landkreis, ein Erfahrungsbericht eines Lehrers an einer Integrierten Gesamtschule (IGS) sowie der Bericht über die derzeitigen Tarifsauseinandersetzungen für Tarifbeschäftigte und verbeamtete Lehrkräfte.

Weiterlesen: Unterstützung der Gesamtschul-Initiativen GEW Mitgliederversammlung in Holtorf – Vorstand komplett

Grundschule Rehburg und Wilhelm- Busch-Schule unterstützen Streik

Die Kollegien der Grundschule und der Wilhelm - Busch – Schule Rehburg nutzten am Dienstag, den 3. 3. 2015 ihre Pause zum Protest und zur Unterstützung der streikenden nicht verbeamteten Kollegen und Kolleginnen !

In der Tarifrunde für den Öffentlichen Dienst der Länder hatte die GEW die Beschäftigten an den Schulen am diesem Tag zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Weiterlesen: Grundschule Rehburg und Wilhelm- Busch-Schule unterstützen Streik

GEW: Übergangsgesetz hält nur ein Jahr

Gründungswelle von Gesamtschulen

Der Landtag hat heute endlich beschlossen, dass wieder Gesamtschulen gegründet werden können. In vielen Landkreisen und Städten wird beraten, dass Schulzentren in Integrierte Gesamtschulen umgewandelt werden sollen.

Weiterlesen: GEW: Übergangsgesetz hält nur ein Jahr

Nienburg streikt für bessere Arbeitsbedingungen!

Mitglieder der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft demonstrierten am Dienstagmorgen auf der Langen Straße, um ihre Forderungen öffentlich zu machen.

In der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder haben am Dienstag 750 Beschäftigte an niedersächsischen Schulen die Arbeit niedergelegt. Die betroffenen Beschäftigtengruppen, sozialpädagogische Fachkräfte, SchulsozialarbeiterInnen, sowie tarifbeschäftigte Lehrkräfte, wehren sich mit dieser Protestaktion massiv gegen fehlende Gleichbehandlung und drohende weitere Einschnitte in den tariflichen Arbeitsbedingungen. Bis zum heutigen Tag haben die Arbeitgeber in den aktuellen Tarifauseinandersetzungen kein Angebot an die Arbeitnehmer vorgelegt.

Weiterlesen: Nienburg streikt für bessere Arbeitsbedingungen!

Warnstreiks an Schulen haben am heutigen Montag, 14.2.2011 stattgefunden

Tarif- und Besoldungsrunde 2011 bei den Ländern

Am heutigen Montag, d. 14. Februar sind tarifbeschäftigte Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter/-innen ausgewählter Schulen in einen befristeten Warnstreik getreten. Ca. 450 Beschäftigte aus 30 Schulen folgten einem Aufruf der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen und legten ab 12.00 Uhr die Arbeit nieder.

Weiterlesen: Warnstreiks an Schulen haben am heutigen Montag, 14.2.2011 stattgefunden