Publikation und Presse

Kreisverband der GEW ehrt langjährige Mitglieder in Liebenau

In der Schweizer Lust in Liebenau ehrte die GEW Nienburg ihre langjährigen Mitglieder für bis zu 65 Jahren Mitgliedschaft in der Gewerkschaft.

Am vergangenen Donnerstag empfing der Vorstand des GEW Kreisverbandes (Jane Porter, Andrej Bujarski und Jens Borcherding) 20 Mitglieder der Bildungsgewerkschaft, um diese für ihre langjährige Treue auszuzeichnen. Der stellvertretende Vorsitzende, Andrej Bujarski, begrüßte die Anwesenden sehr herzlich. Nach einer Stärkung bei Kaffee und Kuchen nahm der Vorstand die Ehrung vor. Andrej Bujarski verknüpfte die jeweiligen Eintrittsdaten der Geehrten sehr launig mit Geschehnissen und Anekdoten aus der jeweiligen Zeit. Ein roter Faden waren dabei die errungenen Fußballweltmeisterschaften Deutschlands. Aber auch der Mauerfall 1989 wurde als historisches Ereignis beleuchtet.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Herr Uwe Steinert und Frau Ilse-Marie Vatheuer. Frau Ingrid Wieland-Wente blickt auf 50 Jahre Mitgliedschaft zurück und wurde zudem mit der goldenen Nadel der GEW ausgezeichnet. Bereits 60 Jahre Mitarbeit in der Gewerkschaft kann Herr Helmut Ario aufweisen. Für besonders beeindruckende 65 Jahre Mitgliedschaft wurde Herr Rolf Hulke aus Nienburg geehrt.
Im Anschluss an die Ehrungen wurde noch lange über ehemalige Zeiten geplaudert und so manche Anekdote aus dem Leben der Anwesenden zum Besten gegeben. Doch auch Fragen zur aktuellen Gewerkschaftsarbeit und Entwicklungen in der Bildungspolitik sind gemeinsam erörtert worden.
Nach einem sehr schönen Nachmittag in der Schweizer Lust verabschiedeten sich die Gäste vom Vorstand, welcher den Wunsch äußerte, sich im nächsten Jahr erneut wiedertreffen zu wollen.
Anbei finden Sie ein Foto der Geehrten zu Ihrer weiteren Verwendung.
Für Rückfragen steht Ihnen (Jens Borcherding, 01797785887 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.

Die geehrten GEW-Mitglieder vom Vorstand umrahmt: Jane Porter (Geschäftsführerin), Ilse-Marie Vatheuer, Uwe Steinert, Rolf Hulke, Ingrid Wieland-Wente, Helmut Ario, Andrej Bujarski (Vorstand GEW).