Publikation und Presse

Lehrer lassen nicht locker: Proteste gegen Mehrarbeit gehen weiter

An den Schulen im Landkreis Nienburg/Weser protestierten unter der Woche Kollegien gegen die zunehmenden Belastungen und folgten dem landesweiten Aufruf der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft.

Pressemitteilung (PDF)

GEW Kreisverband Nienburg blickt mit erweitertem Vorstand auf kommende Projekte

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des GEW Kreisverbandes Nienburg in Marklohe begrüßte der alte und neue Vorsitzende, Thomas Kunau, die zahlreich erschienenen Mitglieder. „Wir haben zusammen im vergangenen Jahr viel geschafft“, kommentierte Kunau seinen Vorstandbericht. Neben verschiedenen Streik- und Demoaktionen in Hannover rund um die Themen Arbeitsumfang und Entlastung von älteren Kollegen und Kolleginnen, hob Kunau besonders die rege Fortbildungsaktivität im Kreisverband positiv hervor.

Weiterlesen: GEW Kreisverband Nienburg blickt mit erweitertem Vorstand auf kommende Projekte

Optimierung der Arbeitsweise oder: „Wie geht es weiter?“

Pressemitteilung

Am 26./27.09. hat der Kreisvorstand der GEW Nienburg eine Klausurtagung im verdi Haus Walsrode durchgeführt.
Neben der Festlegung innovativer Wege für eine zukunftsfähige Vorstandsarbeit, wurde intensiv diskutiert, wie moderne Mitgliederwerbung funktioniert. Die Entwicklung eines interessanten Fortbildungsprogramms war ein weiterer Schwerpunkt der inhaltlichen Arbeit auf dieser zweitägigen Arbeitssitzung.

Weiterlesen: Optimierung der Arbeitsweise oder: „Wie geht es weiter?“

Bildungsgewerkschaft ehrt Jubilare

Artikel (PDF)